wohnenbleiben-braunshardt

Wer sind wir?

Wir, die Mitstreiter in der Initiative „wohnenbleiben-braunshardt e.V.“ sind Leute aller Altersklassen, die in Braunshardt leben.

Wir haben festgestellt, dass in anderen Städten - ob in Darmstadt, Nürnberg oder Bielefeld, Stuttgart oder Wuppertal - ähnliche Initiativen zum Teil schon vor Jahren entstanden sind und zum Erfolg geführt haben.
Meist haben dort kommunale Bau- und Wohngenossenschaften Räume und Infrastrukturen für diesen Zweck zur Verfügung gestellt, weil sie im Interesse ihrer Bewohnerinnen und Bewohner solche ambulanten Pflege- und Beratungszentren, Nachbarschaftscafés und Treffpunkte für nötig halten. In Braunshardt bemühen wir uns noch um die Kooperation mit der Kommune und sozialen Einrichtungen.

Wir sind Menschen mit unterschiedlicher Berufserfahrung und z.T. mit Erfahrung im ehrenamtlichen, bürgerschaftlichen Engagement, z. B. in der kirchlichen und kommunalen Sozialarbeit und in verschiedenen sozialen Organisationen.

 

Unser Ziel ist es:

- Die gute alte Nachbarschaftshilfe wieder zu beleben -   im Sinne einer Freiwilligenagentur und unter Etablierung   eines Nachbarschaftscafés.

- das Bielefelder Modell auf einen Ort wie Braunshardt zu übertragen, auch ohne Baugenossenschaft
- weitere interessierte und engagierte Mitbürger zu finden, die den gemeinnützigen Verein weiter ausbauen, der das Konzept (angepasstes Bielefelder Modell) in Braunshardt realisiert und mit Leben füllt.