Die Arbeits- und Projektgruppen - eine Übersicht

Links:    -> Arbeitsgruppen

              -> Projektgruppen

              -> WBB Aktiv Gruppen

Was sind und welche Themen haben die einzelnen Arbeitsgemeinschaften und Projektgruppen?

Arbeitsgemeinschaften (AG) werden eingesetzt, um die Entwicklung von Arbeitsbereichen, Themen und Lösungsangeboten schneller voranzutreiben, einen einheitlichen Methodenansatz zu fördern und vor allem neue eigene Ideen  und neue Ideen aus lokalen Projekten möglichst schnell nach Braunshardt zu transportieren und zu realisieren. Die Themen werden dauerhaft begleitet und weiterentwickelt.
Weiterhin gehört der Aufbau und Austausch von Wissen und Erfahrungen aller Betroffenen dazu.

Der KoordinatorIn ist verantwortlich für sein Arbeitsbereich/Themengebiet und ist beratendes Mitglied beim Vorstand

Projektgruppen (PG) werden eingesetzt, um zeitlich, personell begrenzte und klar definierte Ziele zu erreichen. Nach der Erreichung des Zieles bzw der Realisation des Projektes löst sich die PG wieder auf. (Z.B. Vereinsgründung, die Teilnahme am Weihnachtsmarkt 2015, 2 Workshops zum Thema „Fundraising“ abhalten, etc).

Projekte sind zeitlich begrenzt, einmalig, verfolgen ein klar spezifiziertes und positiv formuliertes Ziel und arbeiten bereichsübergeifend.

AG`s und PG`s arbeiten dem Vorstand zu.

Aufgaben AG / PG KoordinatorenInnen:

-       Kümmert sich darum, dass rechtzeitig vor der nächsten Sitzung der AG/PG Einladung und Tagesordnung an die Mitglieder der AG/PG geschickt werden.

-       Kümmert sich um den Raum, in dem das Treffen stattfinden soll

-       Kümmert sich darum, dass ein Protokoll während der AG/PG Sitzung geschrieben wird. Dieses dann sowohl an die Mitglieder der AG/PG als auch an Volker (Info Vorstand und für den gemeinsamen Datenspeicher) verschickt wird

-       Kümmert sich darum, dass die Termine und Terminänderungen der Sitzungen an Volker weitergeleitet werden (für die Termine auf der Homepage)

-       Kümmert sich darum, dass neue AG/PG Mitglieder in die Liste aufgenommen werden – durch Mitteilung an Volker – oder auch, wenn jemand nicht mehr in der AG mitarbeiten möchte

-       Kümmert sich darum, dass alle Einladungen / TOP`s und Protokolle ein einheitliches Layout haben und einheitlich gespeichert werden;
Jahr Monat Tag Protokoll/Einladung AG Name Treffpunkt
Beispiel:  20150210 Protokoll AG Öff EKS.doc

-       Berichtet bei den wohnenbleiben treffen aus der Arbeits-/Projektgruppe

-       Schreiben kleine Berichte über die Arbeit und Ergebnisse der Gruppe und leiten dies an die AG Öff weiter, z.B. für den Newsletter etc.

Dies alles muss er/sie nicht selber machen, er/sie kann und sollte es auch delegieren, die Verantwortung dafür, dass es gemacht wird, liegt aber bei ihr/ihm!