Repaircafé Weiterstadt

„Es hat Spaß gemacht – interessant  und erfolgreich war´s – alles repariert – ich hab was gelernt – eine tolle Sache“ so das Fazit der Teilnehmer des ersten Weiterstädter Repair-Cafés. Die Premierenveranstaltung im Juli 2015 war ein großer Erfolg  und so beschlossen die Veranstalter (die Initiative "wohnenbleiben-braunshardt e.V." mit Unterstützung der ev. Kirche Weiterstadt und des Büros der Familien-, Frauen- und Seniorenbeauftragten der Stadt Weiterstadt) das Repair-Café Weiterstadt fortzuführen. Jetzt heißt es alle 3 Monate in Weiterstadt erneut: „reparieren statt wegwerfen!“

Repair-Cafés sind Veranstaltungen, bei denen die Teilnehmer in angenehmer Atmosphäre Anleitung zur Reparatur defekter Teile erhalten. Besucher bringen kaputte Gegenstände von zu Hause mit und reparieren sie gemeinsam mit einem Fachmann. Wer nichts zu reparieren hat, genießt eine Tasse Kaffee oder Tee und Kuchen.  Diese Cafés sind nicht kommerziell und basieren auf wechselseitiger  Hilfe sowie dem „Voneinander lernen“. Im Mittelpunkt der Repair-Cafés stehen die Nachhaltigkeit, der Spaß am Reparieren und die Freude am Austausch mit anderen.

Der Verein wohnenbleiben-braunshardt e.V. hat mit Unterstützung der evangelische  Kirche und der Frauen-, Familien- und Seniorenbeauftragten der Stadt Weiterstadt  nun in Weiterstadt das Repair-Café etabliert. Die nächste Veranstaltung findet  am Samstag, den 05. Novenber 2016, 13:30-16:30 Uhr  im Erika-Küppers Haus, Herrngartenweg 5, Braunshardt statt. 

Im Café gibt es Stationen für die Reparatur von Elektrik und Elektronik, PCs und Handys, Näharbeiten, Modeschmuckreparatur, alles ohne Kabel (Spielzeug, Leimen…), Fahrräder (keine E-Bikes!) und vieles mehr. Die Veranstaltungen sollen keine Konkurrenz zu Fachfirmen sein, sondern Anleitungen zur Selbsthilfe geben.

Die Veranstalter freuen sich auf viele Besucher mit ihren defekten Gegenständen.

Informationen unter: www.wohnenbleiben-braunshardt.deoder bei:
Angelika Reitz-Gottschall, Tel.: 06150 53941, eMail: wohnenbleiben-braunshardt@gmx.de